Über uns

Entstehung und Philosophie

Bau und Renovierung des Tauchcenters
Tauchboot Pontohi in der Bauphase

Die Idee hinter dem Projekt Sea Souls ist es, mit diesem Tauchresort ein kleines, besonderes Paradies zu erschaffen, in dem jeder Gast und Mitarbeiter im Einklang mit sich und der Natur leben darf. Der Schutz der Natur, der Unterwasserwelt und der Bevölkerung liegen uns besonders am Herzen. Ziel ist es, unsere Gäste für die Unterwasserwelt und die einheimische Bevölkerung zu sensibilisieren und ihnen einen Zugang zum nahegelegenen Dorf zu verschaffen. Somit können wir ein harmonisches Zusammenleben zwischen den Einheimischen und unseren Tauchgästen gewährleisten.

 

Das Sea Souls Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Tauchresort auf der Insel Bangka in Nord-Sulawesi zu renovieren und wieder aufzubauen. Die Bungalows und das Restaurant sind bereits 2010 errichtet worden. Jedoch haben die vorherigen Besitzer das Resort niemals eröffnet. 2014 haben wir das Projekt Sea Souls ins Leben gerufen und starteten mit den baulichen Maßnahmen und Renovierungsarbeiten. Das Sea Souls Team verwirklicht mit diesem Projekt einen Lebenstraum.

 

In Absprache mit der Dorfbevölkerung plant Sea Souls, in der ansässigen Schule kostenfrei ökologischen Aufklärungsunterricht zu geben und die Schulkinder in Englisch zu unterrichten. Mit diesem gesellschaftlichen Engagement können wir die Kinder schon frühzeitig für den Umweltschutz und die Bedeutung des ökologischen Systems sensibilisieren. Auch mit verschiedenen Unterwasserprojekten (Riffbau und -pflege) werden wir zum Schutz der Natur beitragen. So wächst das Sea Souls Konzept der Ganzheitlichkeit zwischen Mensch und Natur wieder ein Stück mehr.

 

Team

Unser Team
Caro & Steve unter Wasser

Das Sea Souls Team besteht aus Steve, Carolin (Deutsche) und Dolfye (Indonesier) und vielen fleißigen Mitarbeitern, die alle von der Insel Bangka und aus der Umgebung stammen. Wir sprechen Englisch, Indonesisch und Deutsch. Unser internationales professionelles Team legt großen Wert auf eine herzliche, familiäre Atmosphäre.

 

Steve:

  • Steve ist Taucher mit Leib und Seele und hat bereits in Thailand und Europa als Divemaster gearbeitet.  Er ist PADI Dive Instructor und Specialty Nitrox Instructor. Als Manager des Resorts leitet er alle Tauchausbildungen und freut sich immer über neue Auszubildende.

 

Carolin:

  • Carolin hat nach ihrem Bachelor-Abschluss in Medienkommunikation einige Berufserfahrung in Deutschland gesammelt und ist für Marketing, Vertrieb und Kommunikation des Sea Souls Dive Resorts verantwortlich. Sie hat 2010 in Malaysia tauchen gelernt und ist mittlerweile Rettungstaucherin.

 

Dolfye:

  • Unser einheimischer Divemaster Dolfye hat mit mehr als 10.000 Tauchgängen einen sehr großen Erfahrungsschatz im Betreuen von Tauchgruppen. Er kennt die Unterwasserwelt Bangkas wie seine Westentasche und hat ein wahnsinnig gutes Auge für sämtliche Makro-Lebewesen. Unterwasserfotografen kommen dadurch voll auf ihre Kosten.

 

Das Sea Souls Team freut sich auf deinen Besuch.

 

Umweltschutz

Befestigen abgebrochener Korallen
Unser künstliches Riff wächst und gedeiht.

Künstliches Riff

 

 

Mit dem Ziel neuen Lebensraum für Unterwasserlebewesen zu schaffen, starten wir unser erstes eigenes Umweltprojekt: ein künstliches Riff.

 

Nachdem wir die Eisenkonstruktionen in Form eines Tunnels an Land zusammen gebaut haben, brachten wir die drei einzelnen Teile unter Wasser und versenkten sie an unserem Hausriff, auf einer sandigen Fläche in 13 Meter Tiefe.

 

Abgebrochene Korallen, die von natürlichen Riffen abgerissen wurden, sammelten wir und befestigten sie an unserem Metallgestell. Diese Korallen wachsen langsam fest und vermehren sich. Neues Leben entsteht.

 

Das künstliche Riff sieht aus wie eine Röhre aus gebogenen Metallgittern, durch die man durchtauen kann. Dieser neue sensible Lebensraum wird in Zukunft wachsen und gedeihen und viele neue Meeresbewohner anlocken.

 

Unsere Projekte

Aktuelles

04.12.2017 Besuche uns auf der boot 2018 - der weltweit führenden Wassersportmesse!

Jährlich treffen sich etwa 250.000 Besucher aus 90 Ländern auf der boot Messe in Düsseldorf, darunter viele Tauchsport-Begeisterte und Interessierte. Die boot Düsseldorf gilt weltweit als eines der größten Events in der...weiterlesen


16.10.2017 Neu errichtetes Tauchcenter begeistert unsere Gäste!

Nach einer halbjährigen Planungs- und Bauphase können wir wieder ein Projekt abschließen und blicken nun stolz auf das Ergebnis. Unser neu errichtetes Tauchcenter überzeugt neben einem größeren, geräumigeren Equipmentraum, auch...weiterlesen


15.08.2017 INTERDIVE 2017: Die 5. internationale Tauchmesse am idyllischen Bodensee!

Nachdem die BOOT 2017 ­– die weltweit wichtigste Wassersportmesse – für uns ein voller Erfolg war, werden wir nun auch auf der etwas kleineren Tauchmesse INTERDIVE vertreten sein. Die INTERDIVE ist eine Tauch-, Schnorchel- und...weiterlesen


05.06.2017 500 Mangrovenbäume gepflanzt!

Mangroven wachsen dort, wo kein anderer Baum wächst: im Gezeitenbereich tropischer Meeresküsten und in brackigen Flussmündungen. Das macht sie einzigartig. Mit ihren ausgedehnten Stützwurzeln bremsen Mangroven die...weiterlesen


28.04.2017 Neuer Bewohner an unserem künstlichen Riff gesichtet!

Mittlerweile ist die Metallkonstruktion an unserem Sea Souls Hausriff mehr als ein Jahr alt. Und schon wieder hat unser künstliches Riff einen neuen tollen Bewohner auf den wir richtig stolz sind: einen Painted Frogfish (zu...weiterlesen


27.03.2017 Noch mehr Platz und Komfort für unsere Gäste!

Wir blicken stolz auf unsere neue Unterkunft! Seit wenigen Tagen ist der vierte Strandbungalow fertig gebaut und kann nun Gäste aus der ganzen Welt begrüßen. Die neue Unterkunft ist mit nachhaltigen Bambusmöbeln, zwei...weiterlesen


03.02.2017 Bye bye Plastik!

Indonesien ist ein Land der extremen Kontraste: Der größte Inselstaat der Welt beheimatet neben den besten Tauchgebieten weltweit auch eine einzigartige Flora und Fauna über Wasser. weiterlesen


 

Alle älteren Beiträge findest du in unserem Archiv.

 

 

zum Archiv